Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DeveloperTalk. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Patrick

Profi

  • »Patrick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 694

Danksagungen: 168

  • Private Nachricht senden

1

11.11.2011, 22:42

CodeFormatter

Hallo DevTalker,

hier ist ein kleines Projekt, was eigentlich nur für Daniel gedacht war, weil er ein Tool brauchte, welches einen XML-Code formatiert, ich wollte es dem Rest der Welt allerdings nciht vorenthalten, deswegen dieser Thread hier ;)
Die Klasse(n) die ich jetzt erstellt habe sind leicht erweiterbar und auch mit dieser Absicht programmiert, in absehbarer Zeit möchte ich (wenn jemand anders hlefen will, dann soll er mir einfach eine PM schicken) den CodeFormatter mit weiteren Sprachen befüllen.

Aktuelle Unterstützung (v. 0.2):
XML

Der CodeFormatter steht unter der GPL v3. Copyright Hinweise sowie andere Namensvermerke dürfen nicht entfernt werden.

Ich bin für jegliche Kritik offen und würde mich auch über die Meinung von anderen freuen :)

LG Patrick
»Patrick« hat folgende Datei angehängt:
Ex ungue leonem.

War der Beitrag für dich hilfreich?
Dann drück auf .

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Drakor (13.11.2011)

Patrick

Profi

  • »Patrick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 694

Danksagungen: 168

  • Private Nachricht senden

2

12.11.2011, 21:06

Keine Kritik? o.O
Ex ungue leonem.

War der Beitrag für dich hilfreich?
Dann drück auf .

Erik

Profi

Beiträge: 1 274

Registrierungsdatum: 22.06.2011

Wohnort: Deutschland ;)

Danksagungen: 307

  • Private Nachricht senden

3

12.11.2011, 21:28

Wenn ich den ausführen könnte würd ich glatt was darüber schreiben O.o
Beste Webite im Internet ( ͡° ͜ʖ ͡°)
xinra.de

Patrick

Profi

  • »Patrick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 694

Danksagungen: 168

  • Private Nachricht senden

4

12.11.2011, 22:22

Was funktioniert denn nicht? o.O
Du musst evtl. noch die #includes ändern, denn Xcode kann auch .h includieren, was Code::Blocks z.B. nicht kann bzw. man muss dann in der .h noch die .cpp includieren.
Ansonsten sollte alles funktionieren..
Ex ungue leonem.

War der Beitrag für dich hilfreich?
Dann drück auf .

Drakor

Fortgeschrittener

Beiträge: 204

Registrierungsdatum: 30.06.2011

Danksagungen: 105

  • Private Nachricht senden

5

12.11.2011, 23:19

Kannst du irgendwie noch ne makefile dafür machen ? Das wäre richtig nice =)

Erik

Profi

Beiträge: 1 274

Registrierungsdatum: 22.06.2011

Wohnort: Deutschland ;)

Danksagungen: 307

  • Private Nachricht senden

6

13.11.2011, 00:38

Ich lad mir dafür doch jetzt keine C++ IDE und n Compiler :/
Beste Webite im Internet ( ͡° ͜ʖ ͡°)
xinra.de

Drakor

Fortgeschrittener

Beiträge: 204

Registrierungsdatum: 30.06.2011

Danksagungen: 105

  • Private Nachricht senden

7

13.11.2011, 11:41

@Erik: damit hast du dich jetzt aber mal selbst disqualifiziert oO


@Patrick:

Hier mal eine Version mit Makefile. Und ich würde es super finden, wenn der als erstes Argument die Datei mit dem unformatierten Code nimmt und den unformatierten Code selber dann nicht nochmal ausgibt.


Gruß
Drakor

Anmerkung: An dem MACOS Ordner hab ich nichts geändert.
»Drakor« hat folgende Datei angehängt:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Patrick (13.11.2011)

Erik

Profi

Beiträge: 1 274

Registrierungsdatum: 22.06.2011

Wohnort: Deutschland ;)

Danksagungen: 307

  • Private Nachricht senden

8

13.11.2011, 13:21

Warum? Ich möchte das Programm ausführen und nicht kompilieren O.o Das ist, als würde man ein Haus kaufen, aber es wird nurdas Baumaterial aufs Grundstück gekippt und man müsste es dann selbst aufbauen. Mir wäre es zu viel Arbeit, dass Haus selbst zu bauen, dafür hab ich ja extra eins gekauft :D

Naja ist ja auch egal... Muss des sich halt wer anders mal angucken...
Beste Webite im Internet ( ͡° ͜ʖ ͡°)
xinra.de

Drakor

Fortgeschrittener

Beiträge: 204

Registrierungsdatum: 30.06.2011

Danksagungen: 105

  • Private Nachricht senden

9

13.11.2011, 13:53

fail ?

Das hier ist openSource Software. OpenSource Software wird immer im Quellcode weitergegeben. OpenSource Software ist wie die Anleitung das Haus zu bauen, es ist das Wissen, was weiter gegeben wird. Und niemand hier nimmt das Programm nur wegen seiner bloßen Funktionalität, sondern, weil alle wissen wollen,wie es funktioniert.

Die OpenSource Welt dreht sich nunmal nicht um Erik, damit er auch das Programm bekommt. Wenn du willst, dass sich alles um dich dreht, dann geh zu irgendwelchen Herstellern und kauf dir die Software, die sind dafür da, dass sich alles um dich dreht.

Also wenn du damit nicht klar kommst oder das Prinzip OpenSource Software und Programmieren nicht verstehst, solltest du ein anderes Forum aufsuchen und dann deine Software demnächst dann von irgendwelchen Halsabschneidern kaufen, aber eines sei dir gesagt: Mit der Einstellung bist du hier ja wohl TOTAL FALSCH.


btw: Im OpenSource Bereich beschweren die sich schon, wenn man einen .rar Container an diejenigen verschickt, da das ein proprietäres Format ist und sie den Decoder nicht selbst gebaut haben !!

Gruß
Drakor

Christian

Fortgeschrittener

Beiträge: 371

Registrierungsdatum: 23.06.2011

Wohnort: Lilienthal

Beruf: Schüler

Danksagungen: 83

  • Private Nachricht senden

10

13.11.2011, 13:59

oh. warum gibts dann linux auf CD? warum gibts Paketverwaltungen? da wird kein sourcecode gezogen sondenr binärpakete. soviel zu opensource software wird nur als source weitergegeben.

lg
Christian

Zitat

Windows kann entgegen vieler behauptungen kein Virus sein. Denn Viren funktionieren normalerweise und tun etwas Sinnvolles
Wenn Beiträge Hilfreich waren drücke bitte den Bedanken Knopf drücken.

Kein Support per PN oder Mail, wir haben für jede Frage den passenden Bereich.

Drakor

Fortgeschrittener

Beiträge: 204

Registrierungsdatum: 30.06.2011

Danksagungen: 105

  • Private Nachricht senden

11

13.11.2011, 14:03

@Christian: das ist etwas, was sich Komfort nennt. Und zu jedem Paket gibt es ein Quellcodepaket. Zumindest in Debian auch immer der Verweis, wo der Quellcode etc. ist. Wenn OpenSource Software ohne Quellcode weitergegeben wird, dann aus Komfort und Nettigkeit, sonst wäre es kein OpenSource... aber das heißt nicht, dass alle OpenSource'er dazu verpflichtet sind Erik das Programm vorzukauen nur weil er nicht in der Lage ist mit einem Befehl und 0,5 Sekunden Zeit das Programm zu kompilieren.

Wenn also Erik das nicht tun will, soll er gefälligst den Mund halten und sich nicht beschweren.

Gruß
Drakor

Erik

Profi

Beiträge: 1 274

Registrierungsdatum: 22.06.2011

Wohnort: Deutschland ;)

Danksagungen: 307

  • Private Nachricht senden

12

13.11.2011, 15:48

Ja srry -.-
Ich hab von dem Programm eh nix...

Zitat

Keine Kritik? o.O

Da wollte ich was gegen tun ;D

Deswegen ist das immer noch OpenSource und nicht OnlySource...
Bin denn mal weg hier... :D
Beste Webite im Internet ( ͡° ͜ʖ ͡°)
xinra.de

Patrick

Profi

  • »Patrick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 694

Danksagungen: 168

  • Private Nachricht senden

13

13.11.2011, 21:51

Naja, zu den obigen Diskussionen erstmal keinen Kommentar.

Ich habe mittlerweile ein paar mehr Funktionen eingebaut und die Version 0.3 programmiert.

Änderungen:
- makefile eingebaut
- Konsolenansteuerung möglich
- Hilfe eingebaut (./CodeFormatters --help)
- Code kann jetzt aus Dateien gelesen werden
- Der formatierte Code kann jetzt in Dateien geschreiben werden
- Neue CodeFormatter Konstruktoren implementiert
- Eine STANDARD_CODEFORMATTER_MODE Präprozessor-Variable definiert

Bekannte Bugs:
Beim Schreiben in Dateien werden anfangs immer 2 Zeilenumbrüche vorrangestellt.


Wär euch für konstruktive Kritik sehr dankbar :)
»Patrick« hat folgende Datei angehängt:
Ex ungue leonem.

War der Beitrag für dich hilfreich?
Dann drück auf .

Verwendete Tags

C++, CodeFormatter