Du bist nicht angemeldet.

DanielBocksteger

unregistriert

1

24.06.2011, 13:34

Gute Bücher

Der Thread hier ist nicht für eine allgemeine auflistung von Büchern gedacht, die kann sich jeder bei Amaon, bücher.de o.ä. besorgen, sondern soll eher eine Auflistung GUTER Bücher sein, die derjenige der es hier einträgt am besten schon selber gelesen hat, damit er es auch bewerten kann.

Ich kann auf jedenfall jedem Anfänger, aber auch Fortgeschrittenen das Buch "Java ist auch eine Insel" von Christian Ullenboom ans Herz legen. Es beschreibt detailreich und strukturiert die Sprache Java.
Auch Fortgeschrittene werden ind em Buch sicher noch fündig werden.

Das Buch gibt es ind er 9. Auflage (aktuell 9.) unter folgendem Link :
http://openbook.galileocomputing.de/javainsel/

Oder als "Hardbook" unter :
http://www.galileocomputing.de/katalog/b…1483A5E3YgMlv2U

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DanielBocksteger« (11.08.2011, 19:37)


cedi

Profi

Beiträge: 702

Danksagungen: 78

  • Private Nachricht senden

2

24.06.2011, 13:52

Re: Gute Bücher

gut, du hast mir das vorweg genommen, was eigentlich ich gerade machen wollte :)

DanielBocksteger

unregistriert

3

06.04.2013, 00:23

[Video-Training]Java 7 - Galileo Press

Vorweg: Ich hoffe es ist okay, dass dies ein Videotraining ist ^^

In der folgenden Rezension geht es mal nicht um ein Buch. Wie der Titel
bereits verrät habe ich diesmal ein Videotraining vom Verlag Galileo
Computing auf dem Schirm gehabt. An dieser Stelle bereits ein großes Lob
an den Sprecher Alexander Salvanos der wirklich durchgehend
deutlich spricht. Darauf werde ich später aber noch mal eingehen. Auch
an die Jungs und Mädels vom Verlag ein Kompliment, die zum Vorgänger oft
gelesenen Kritiken bzgl. des teils schlecht durchdachten Aufbaus wurden
sauber umgesetzt und nun hat man tatsächlich eine reine Struktur beim
gucken des Videotrainings.

Der Inhalt
Zwar weiß ich, dass auch bei einem Videotraining der Inhalt sehr
wichtig ist, aber ich habe mich dazu entschlossen, mein Hauptaugenmerk
auf einen anderen Bestandteil zu legen. dazu gleich mehr.

Alexander Salvanos hat sein Werk mit einer doch schon sehr
beachtlichen Menge Inhalt gefüllt. Diese Fülle trotzdem in 18 Stunden
detailliert genug an den Zuhörer weiter zu geben war sicherlich nicht
einfach, aber es hat geklappt.

Allerdings muss ich sagen, dass ich einige Anfangskapitel aufgrund
meiner Basis Kenntnisse in Java übersprungen habe. Darunter waren bspw.
die Einrichtung der Entwicklungsumgebung und auch Datentypen &
Kontrollstrukturen. Ich habe die Einrichtung der Entwicklungsumgebung
übersprungen, da ich mit Netbeans 7.3 bereits eine Java-fähige IDE
installiert habe. Das zweite genannte Kapitel habe ich wie erwähnt wegen
meiner vorhandenen Basiskenntnisse übersprungen.

Weiterlesen...

Eventuell könnte euch auch das Handbuch der Java Programmierung interessieren. :-)

JuKu

Profi

Beiträge: 574

Registrierungsdatum: 29.09.2011

Danksagungen: 48

  • Private Nachricht senden

4

12.04.2013, 15:22

Oder "Grundkurs Programmieren in Java".
Ca. 800 Seiten, von Hanser. (4 Authoren, die ich jetzt nicht alle aufzählen möchte)
Ich kann das Buch wirklich nur empfehlen!
Das ist wirklich richtig, richtig gut! ;)

EDIT: Hier doch mal die Authoren^^:
- Prof. Dr. Dietmar Ratz (Professor für Wirtschaftsinformatik an der Dualen Hochschule in Karlsruhe und lehrt als apl. Professor auch am Karlsruher Institut für Technologie (KIT))
- Dipl.-Math. Jens Scheffler (Senior Software Engineer für Google Inc. in Mountain View, Kalifornien / USA)
- Prof. Dr. Detlef Seese (Professor für angewandte Informatik am Institut für Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren (AIFB) das Karlsruher Instituts für Technologie (KIT))
- Dipl.-Wi.-Ing. Jan Wiesenberger (Geschäftsführender Gesellschafter des IT-Dienstleisters m+ps und Abteilungsleiter am FZI Forschungszentrum Informatik in Karlsruhe)
Wenn euch mein Beitrag weitergeholfen hat, drückt auf "Bedanken"!
Danke! :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JuKu« (12.04.2013, 15:27)