Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 157.

06.06.2014, 16:35

Forenbeitrag von: »Simon D.«

Gemeinsames C++ 3D Spiel / Open Map?

Hi. Ein freund von mir und ich sind schon an so was dran. Allerdings wollten wir ganz von vorne anfangen und ne Engine dazu bauen. Die Engine ist schon ganz brauchbar. Sie unterstützt Wavefront Objekte und Materialien sowie Musik, Sounds, Shader, LUA-scripte und grundliegende Physik. Wenn ihr wollt können wir uns mal per PN kurzschließen. LG SImon

29.04.2014, 17:59

Forenbeitrag von: »Simon D.«

Sinn des Forums

Da fällt mir auf, dass ich noch ein paar Tutorials und Infoartikel auf Lager habe. Die müsste ich nur noch überarbeiten und korrigieren. Ansonsten wäre ich mal wieder für nen Contest. Das Problem ist das da immer so gut wie niemand was einreicht... Aber es ist mal einen versuch wert. Auf was hättet ihr denn Lust? Ich könnte da was in Richtung lowlevel-hacking, Leistungsoptimierung oder KI vorbereiten. LG Simon

15.01.2014, 23:07

Forenbeitrag von: »Simon D.«

Installation und Einrichtung von OpenPGP

Was benutzt ihr bei PGP für ein Verfahren RSA oder DSA ElGamal? LG Simon

28.12.2013, 02:04

Forenbeitrag von: »Simon D.«

Java und 3d

wenn dir eine einfache Grafik ohne viel Schnickschnack reicht, kannst auch einfach Wavefront Objekte zerlegen und mit einer OpenGl-bibliothek rendern. Aber wenn du jetzt an die Grafik höhere Ansprüche hast oder gar Features wie komplexe Physik willst, dann nimm lieber eine fertige 3D-Engine und konzentriere dich auf das eigentliche Spiel. LG Simon

25.12.2013, 19:52

Forenbeitrag von: »Simon D.«

Java und 3d

Also machbar ist alles Von Java rate ich dir auch dringend ab. Schau die Minecraft an. Die Grafik und das Spiel selbst ist jetzt nicht gerade komplex und frisst trotzdem im Verhältnis zur "erbrachten Leistung" einfach abartig viel RAM und CPU Ressourcen. Nimm lieber C/C++ oder was sonst so an nativ kompilierbarem mit 3D Bibliotheken rumliegt. Wenn du dir nicht die mühe machen willst Dateiformate für 3D Objekte selber zu zerlegen und dann in OpenGL zu rendern rate ich dir zu einer C/C++ Game- ode...

22.12.2013, 15:48

Forenbeitrag von: »Simon D.«

Der längste Devta Thread II

@Johannes: Jop! Ist grausam zu compilieren Und nach dem ich's dann mal geschafft habe hat's nicht so recht funktioniert.... Ich kann leider nicht so viel drüber sagen weil ich danach keine Lust mehr drauf hatte. Deshalb habe ich mit nem Kumpel angefangen was Eigenes auf openGL-Basis zu bauen. Womit ich allerdings gute Erfahrungen gemacht habe war Irrlicht. Vlt. ist das ja was für dich. LG Simon

13.09.2013, 00:15

Forenbeitrag von: »Simon D.«

Suche gescheite Programmiersprache

Wenn du dich nicht mir der Wim - API in C++ quälen willst nimm SDL oder SFML. Beide sind sehr einfach und machen dir das leben leichter. Vor allem wenn du was crossplatform machen willst. Ansonsten ist C++ eigentlich C mit Objektorientierung und nicht ganz so kompliziert wenn man anständige Bibliotheken verwendet. Mann muss sich zwar einarbeiten aber es lohnt sich. Python ist sicher nicht verkehrt beim aktuellen Python "boom". Was mich an Python halt immer genervt hat ist das es keine klammern g...

21.06.2013, 22:07

Forenbeitrag von: »Simon D.«

Assambler hinzufügen

Hab ich hier Assembler gehört? Assembler (fürs OSdev auf X86/X64 oder Arm) ist eine meiner Lieblingssprachen Leider habe ich zu wenig Zeit um damit mal wieder was anzufangen aber wenn du fragen hat helfe ich gerne. Man kann Assembler zur Anwendungsentwicklung und OSdev zwar nur bedingt (meist in Verbindung mit C oder C++) einsetzen aber ich finds trotzdem cool Wir eh mal zeit meine lang angekündigte Tutorialfortsetzung zu schreiben LG Simon

05.05.2013, 16:43

Forenbeitrag von: »Simon D.«

Dokumentation

Hallo zusammen Ich habe letztens damit angefangen alle Projekte und jedes Modul akribisch in einer Desktop Wiki zu dokumentieren damit ich nen schnellen überblicke habe und das ganze irgendwann online stellen kann. Mich würde es mal interessieren wie ihr euren Code Dokumentiert. Schreibt ihr überhaupt Dokumentationen oder ist das bei euch nur fliegender Code der irgendwie halt läuft? LG Simon

15.04.2013, 00:53

Forenbeitrag von: »Simon D.«

Prime Contest

100000 sind zu erzeugen. Ich habe bei dir bei ca. 13000 Abgebrochen. Schade das es so wenige Teilnehmer gab... mfg Simon

13.04.2013, 17:40

Forenbeitrag von: »Simon D.«

Prime Contest

ok. Das hat jetzt alles etwas länger gedauert aber nun bin ich ja zurück und kann euch die ergebnisse sagen: Simon R: (c++) simon@Server:~$ time ./devtaprime Time needed: 300300 ms Primes found: 100000000 real 1m21.600s user 5m0.199s sys 0m0.520s Cedi: (Java) simon@simon-Laptop:~/Downloads/Primzahlen$ time java Main ^C real 5m28.947s user 6m16.476s sys 0m2.844s Abbruch nach 5m28.947s mit 12858 Primzahlen auf einem Computer mit Intel Core I5 und 8GB Ram (nicht auf dem Intel Atom server) Simon D: ...

08.04.2013, 02:50

Forenbeitrag von: »Simon D.«

Was gibts so Neues ?

Hi Ich Bin noch am Gymnasium und mache in 2 Jahren Abitur (G. Derzeit bin ich wegen eines Schueleraustausches in den USA. Ist btw. auch der grund warum ich mit meinen Projekten nicht voran komme Und zu dem G8/G9 gedoens: Unsere Schule hat letztes jahr den letzten G9 Jahrgang verabschiedet. Jetzt gibts an unserer schule nur noch G8er lg Simon

03.03.2013, 22:54

Forenbeitrag von: »Simon D.«

Prime Contest

nee habe nur deine alten zahlen. Ich habe ja gerade keinen zugriff mehr auf den server...

03.03.2013, 22:40

Forenbeitrag von: »Simon D.«

Prime Contest

ich bekomme gerade keinen zugriff auf den Server... aber eins sei mal gesagt: Simons Programm sieht verdammt gut aus. Cedi deins konnte ich noch nicht testen aber deins ist das nächste LG Simon

02.03.2013, 12:55

Forenbeitrag von: »Simon D.«

Prime Contest

Ok wie sieht's aus? Kommt da echt nicht mehr oder wars das schon? Wenn bis heute Abend (20 Uhr) nix mehr dann veröffentliche ich die Rangliste der bisher eingereichten Programme LG Simon

29.01.2013, 17:40

Forenbeitrag von: »Simon D.«

Prime Contest

ich kann ja auch noch mit time messen.

29.01.2013, 17:36

Forenbeitrag von: »Simon D.«

Prime Contest

Clockticks sind gut. Bei der Ausgabe teilst einfach die Anzahl der benötigten Clockticks durch CLOCKS_PER_SEC. Wer fertig ist schickt mir seinen Sourcecodes per PN (irgendwo hochgeladen), per Mail oder über Skype. LG Simon

27.01.2013, 18:50

Forenbeitrag von: »Simon D.«

Prime Contest

also einfach eine Zahlenliste ASCII codieren ist kein Primzahlenfilter... Das wäre nicht wirklich im sinne meiner Aufgabestellung.

24.01.2013, 22:46

Forenbeitrag von: »Simon D.«

Prime Contest

Lisp und C# gehen auch. Ihr schickt mir dann einfach die Sources und ich compile und teste. Die Zeitmessung müsst ihr entweder selber implementieren oder ich stoppe mit time. LG Simon